Hersteller
Verfügbarkeit

Schneidebretter für Küchenmesser - Klingen schonen

Die richtige Schneideunterlage ist zum Erhalt der Schärfe und Qualität von Küchenmessern entscheidend wichtig. Sie dürfen nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sein, damit vernünftig geschnitten werden kann aber gleichzeitig auch die Klingen der Küchenmesser geschont werden. Als Kernaussage gilt, sie müssen entweder aus Holz oder nicht zu hartem Kunststoff hergestellt sein. Das absoluto No-Go sind Schneidebretter aus Materialien wie Glas, Stein, Marmor, Stahl oder ähnlich harten Stoffen. Es ist unbegreiflich, wie Schneideunterlagen aus solchen Materialien ruhigen Gewissens überhaupt angeboten werden können. Sie sind für Küchenmesser und Messer generell absolut ungeeignet. Die Klingen werden bei solchen Unterlagen ruiniert.

Schneidespuren in Schneidebrettern - die Arbeitslinien

Die unvermeidlichen Schneidespuren, die in für Klingen geeigneten Schneidebrettern auftreten können und müssen, sind die Arbeitslinien. Diese Spuren beeinträchtigen die Arbeiten auf dem Schneidbrett in keiner Weise und machen im Gegenteil den Charme zum Beispiel bei Holzbrettern erst richtig aus.

Nach oben
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie für Ihre nächste Bestellung 5 Euro von uns!!