}

Windmühlenmesser

Windmühlenmesser Spickmesser nicht rostfrei Rotbuche


Artikelnummer hw-1388,325,010002

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AZYAgCseUR--OyCReQxL6SEcWcy31pdRZePhz-zf8u2IIySPSL8PcBOLD6Yv_9JU-IkHaYWGX77prBmD&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rotbuche Spickmesser Mittelspitz Carbon von Herder Windmühlenmesser

Nicht rostfreies Spickmesser oder Gemüsemesser Mittelspitz mit Griff aus Rotbuche von Herder Windmühlenmesser aus Solingen. Die Messer mit der Klinge aus Kohlenstoff Stahl (Carbonstahl) waren schon zu Großmutters Zeiten wegen der Schärfe legendär. Das angebotene Spickmesser ist heute so aktuell wie damals und übertrifft die schon berühmte Schärfe der rostfreien Mittelspitz Messer von Herder noch einmal. Der Pflegeaufwand ist etwas größer, aber das stört die Fans der Carbon Klingen überhaupt nicht. Hergestellt in Handarbeit und mit einem Buchenholz Griff versehen, liegt das kleine Küchenmesser ermüdungsfrei in der Hand. Die Klinge wird handgeschärft und feingepließtet (die zweithöchste Stufe des "Pließten", also des Feinschleifens einer Klinge in Solingen).

  • Lieferant : Herder Windmühlenmesser, Solingen - Küchenmesser : Rotbuche Carbon
  • Art : Gemüsemesser oder Spickmesser MITTELSPITZ Carbon Stahl mit Rotbuche Griff - nicht rostfrei
  • Klinge : Kohlenstoff Stahl (Carbonstahl) - Länge 8,5 cm - nicht rostfrei
  • Griff : Rotbuche (Naturprodukt variiert) - 2 Nieten - nicht wasserfest
  • Schliff : handgeschärft - Solinger Dünnschliff - feingepließtet (Zweithöchste Stufe des "Pließten" = Feinschleifens) - Anschliff beidseitig
  • Pflege : per Hand spülen - nicht spülmaschinengeeignet - gut abtrocknen - Griff bei Bedarf mit Pflegeöl einreiben
  • Wichtig : Hochwertige Schneidemesser, nicht zum Hacken von Knochen, Knorpeln, Gefrorenem o.ä. verwenden. Nur weiche Schneidunterlagen wie Holz oder Kunststoff nutzen.